Kategorie Archiv:Messtechnik

So vielfältig der Einsatz, so flexibel unsere Produkte

Die Vielzahl an Produktmodifikationen und Neuentwick­lungen sowie die Kompatibilität der Systembausteine sorgen für einen sicheren Betrieb – in jeder Wunschkonfiguration. Die BESON-Messgeräte verfügen über standardisierte Schnittstellen und eine offene Systemarchitektur. Sie ermöglichen eine bedürfnisgerechte Ausrüstung jeder Liegenschaft.

Rauchwarnmelder von BESON

Um der Ausstattungspflicht nachzukommen, bietet Ihnen BESON neben den Geräten auch die Installation und jährlich verpflichtende Funktionsüberprüfung der Geräte an.

BESON Wärmezähler – Alle Typen, Größen und Klassen neu

Bei unseren Wärmezählern handelt es sich ausschließlich um in Deutschland hergestellte Markengeräte. Dabei umfaßt unsere Produktpalette alle gängigen Größen, Aufputz- und Unterputzgeräte, Flügelrad- und Ultraschalltechnologie!

Wann müssen Wärmezähler getauscht werden?

Aufgrund der Eichpflicht müssen Wärmezähler alle fünf Jahre geeicht werden – in der Regel geschieht dies nach Ablauf der Eichperiode durch Tausch des Altgerätes gegen einen neuen Zähler. Die gesetzliche Grundlage dafür bildet §2 des Eichgesetzes.

Worauf sind Differenzen zwischen Haus- und Wohnungswasserzähler zurückzuführen?

Messdifferenzen zwischen dem Zählerstand des Hausanschlusses und den kumulierten Verbrauchswerten der Wohnungswasserzähler gehören zum Alltag. Dafür verantwortlich sind beispielsweise undichte Leitungsabschnitte, nicht erfasste Gemeinschaftshähne oder Kleinstdurchflüsse.

BESON Wasserzähler – Alle Typen, Größen und Klassen – von Qn1,0 bis Qn40

Bei unseren Wasserzählern handelt es sich ausschließlich um in Deutschland hergestellte Markengeräte. Dabei umfaßt unsere Produktpalette Wasserzähler in Aufputz- und Unterputzversion, als Flügelrad-, Messkapsel und Ventilzähler, in allen gängigen Messgrößen und Bauarten.

Wann müssen Wasserzähler getauscht werden?

Das Eichgesetz schreibt vor, dass Warmwasserzähler alle fünf Jahre und Kaltwasserzähler alle sechs Jahre geeicht werden müssen – in der Regel geschieht dies nach Ablauf der Eichperiode durch Tausch des Altgerätes gegen einen neuen Zähler.