Kategorie Archiv:Wärmezähler

Wann müssen Wärmezähler getauscht werden?

Aufgrund der Eichpflicht müssen Wärmezähler alle fünf Jahre geeicht werden – in der Regel geschieht dies nach Ablauf der Eichperiode durch Tausch des Altgerätes gegen einen neuen Zähler. Die gesetzliche Grundlage dafür bildet §2 des Eichgesetzes.

BESON Wärmezähler – Alle Typen, Größen und Klassen neu

Bei unseren Wärmezählern handelt es sich ausschließlich um in Deutschland hergestellte Markengeräte. Dabei umfaßt unsere Produktpalette alle gängigen Größen, Aufputz- und Unterputzgeräte, Flügelrad- und Ultraschalltechnologie!